Zur schrittweisen Öffnung der Sportstätten

von Stephanie Westhofen - Karate

Liebe Karate- und Kendo-Vereinsmitglieder/innen.

 

Lt. Geschäftsleitung des SSF-Bonn werden am Montag, den 18.05.2020, unter Auflagen die Hallen
des Sportpark Nord für den Sportbetrieb wieder geöffnet.

Dies betrifft noch n i c h t die Sportarten mit Körperkontakt (Wie eben Karate und Kendo).

Darüber hat die Landesregierung NRW sowie der LSB NRW noch nichts beschlossen.

Es liegt mir nur ein angedachter Fahrplan des SSF Bonn vor, der besagt, dass unsere Sportart

evtl. frühestens am 30. Mai 2020 stattfinden könnte. Und das auch nur unter Beachtung der

jeweiligen der gültigen Hygienevorschriften.

Am 25.05.2020 findet eine Gesamtvorstandssitzung statt, an der ich auch teilnehme.

Zeitnah werde ich davon auf der Homepage berichten.

Unter diesen Gesichtspunkten lade ich hiermit alle Karate-und Kendo-Trainer am

Donnerstag, den 11. Juni 2020, um 19:30 Uhr, in die Sporthalle des Ludwig-Erhard-Berufskolleg Bonn, Kölnstraße ein.

Hier möchte ich die Rahmenrichtlinien des SSF Bonn erläutern und auch damit das weitere Vorgehen abstimmen.

Wenn alles gut läuft, könnten wir mit dem Training am 15. Juni 2020 wiederbeginnen.

Noch ein wichtiger Hinweis:

Am Montag, dem 31. August 2020, findet um 19:30 Uhr im ersten Drittel der Halle im Sportpark Nord die normale Mitgliederversammlung

der Karate- und Kendo-Abteilung statt. Zeitnah wird von mir dazu offiziell eingeladen.

In dem Sinne: Gesundheit geht vor!!!

 

Eure Abteilungsleiterin Steffi

Zurück